Wir haben einen neuen Chorleiter

Unser neuer Chorleiter heisst:

“ Henry van Engen „

Henry van Engen

Henry Van Engen von Annapolis (USA), studierte mittelalterliche Musik-Notation an der Scuola Civica in Mailand und Solo-Posaune an der Musikhochschule Trossingen (DE) und Oberlin Conservatory (USA).

Er spielt mit Ensembles wie Cappella Marciana, Les Haulz et les Bas sowie Musiche Variae. Zu seinen Auftritten gehören Konzerte beim Lucerne Festival, Elbphilharmonie Hamburg, Festival Radovlijca, Stras’Orgues, Duomo di Milano, Trigonale Festival der Alten Musik und anderen.

Unter seinen Aufnahmen sind die „Missa Se la face ay pale“ von Guillaume Dufay (Amadeus) und „Viva Italia: Sacred Music in 17th Century in Rome“ (MSR Classics) zu nennen.

Über die Alte Musik hinaus war Henry Van Engen Mitglied des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz und ist als Künstlerischer Leiter des Alpirsbacher Festivals für Alte Musik (DE) tätig.

Ab September 2019 studiert er an der Schola Cantorum Basilensis.